Paolo Fusi

Geboren 1963 in Lecco, Italien, 1982-1987 Studium der Architektur am Polytechnikum in Mailand, 1987 Doktortitel der Architektur (Dott. Arch.) bei Prof. Arch. Giorgio Grassi. Gewinner des Carlo Mollino-Preises, Gewinner des A.N.D.I.L. Assolaterizi-Preises, 1987-1989 Mitarbeit im Büro Prof. Giorgio Grassi, Mailand, seit 1989 selbständiger Architekt, seit 2003 gemeinsames Büro mit Stefanie Ammann Fusi in Hamburg und seit 2013 auch in Albstadt.
1989 bis 1999 Assistent und Oberassistent an der Abteilung für Architektur an der ETH Zürich, bei Prof. Alberto Campo Baeza, Prof. Eduardo Souto de Moura und Prof. Mario Campi. 1999 Vertretungsprofessor an der Abteilung für Architektur an der ETH Zürich. Seit 2000 Universitätsprofessor für Städtebaulichen Entwurf an der Technischen Universität Hamburg-Harburg, jetzt HafenCity Universität Hamburg.
Mitglied in der Architektenkammer Lecco, Italien, Hamburgische Architektenkammer und BDA Hamburg.
Mitglied der Tessenow Gesellschaft, im Kuratorium seit 2009, Mitglied des Gründungskonvent der Bundesstiftung Baukultur.
Zahlreiche Vorlesungen, Vorträge, Kongresse, Workshops und Preisgerichte im In- und Ausland.

Stefanie Ammann Fusi

Geboren 1972 in Albstadt, 1993 bis 1999 Studium der Architektur an der Bauhaus Universität Weimar, an der ETH Zürich und an der Universität Stuttgart. 1998 Praktikum bei Schnebli Ammann Menz Architekten, Zürich, Diplom bei Prof. Boris Podrecca, Universität Stuttgart, Diplomarchitekturpreis der Uni Stuttgart 1999, Mitarbeit in Architekturbüros in Saarbrücken und Hamburg, seit 2003 zusammen mit Paolo Fusi selbständig tätig, 2003 Lehrauftrag an der Technischen Universität Hamburg-Harburg, von 2003 bis 2010 Assistentin bei Prof. Zvonko Turkali am Institut für Baukunst an der Leibniz Universität Hannover. Mitglied in der Hamburgischen Architektenkammer. 2013 Eröffnung eines zusätzlichen Büros in Albstadt.

Mitarbeiter seit 2003

Oliver Arndt, Annette Bajrami, Johannes Bouchain, Guillermo Daviu, Janina Dordel, Marc Falke, Hannes Frömel, Georg Hana, Manfred Heitgerken, Jan Hoffmann, Michael Korol, Arend Kölsch, Manuel Kurig, Arne Lösekann, Tantya Dima Mediana, Helena Melenberg, Ammanuel Mehzion, Nina Mühlholm, Peter Pfeil, Janina Popp, Marc Postrach, Francesco Qualizza, Sönke Reteike, Michael Sadowski, Isabelle Sambeth, Sara Siricio, Michaela Slawik, Julia Soltau, Melanie Stange, Chiara Trojetto, Jessica Twachtmann, Mauro Volpato, Lautaro Vallet-Cendre, Johannes Weiser